DSL Online - Infos Tipps und vieles Mehr
 



DSL Online - Infos Tipps und vieles Mehr
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/dslonline

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sat DSL

Sat DSL ist eine Art Internet-Zugang, die es einen Computer ermöglicht über Satellitenschüsseln  ins Internet zu gehen. Sat DSL ist in der Regel bundesweit verfügbar, also überall wo auch Sat TV empfangen werden kann. Es gibt mehrere Sat DSL Anbieter die Ihre Dienstleistung zur Verfügung stellen. Die Preise für Satelliten-Internet liegen in der Regel zwischen 29,95 auf 39,95 Euro pro Monat.

Satelliten-Internet-Service-Verfügbarkeit

Sat DSL ist unabhängig von den Verfügbaren Telefonleitungen, also auch in ländlichen Gebieten sehr gut möglich. Sie müssen sich nur bei einem Anbieter registrieren und eine monatliche Gebühr zahlen. Die technische Ausstattung wie beispielsweise Internet-Modem und eine Satellitenschüssel werden von den Anbietern gestellt. Zu bedenken ist, die Ausrüstung für Satelliten-DSL ist tendenziell etwas teurer als das konkurrierende DSL über die Telefonleitungen oder und Kabelleitungen. Es gibt aber zahlreiche Rabatte und Sonderangebote die Sat DSL erschwinglich machen.

Sat-DSL -Geschwindigkeiten sind in der Regel etwas langsamer als die meisten anderen High-Speed-Internet-Services. Trotz der neusten technologischen Verbesserungen, kann die Geschwindigkeit etwas durch feuchte Witterung herab gesetzt werden. Wichtig ist auch eine klare Sichtverbindung zwischen Satellitenschüssel und dem Satelliten wie man es vom TV her kennt. Die Geschwindigkeiten liegen im langsamsten Fall bei  1,5 Mbit / s (1.500 KBit / s).
Sat DSL ist oftmals die letzte Wahl für diejenigen, bei denen ein Highspeed-Internet Anschluss über Kable oder Telefonleitungen nicht möglich ist. Wenn möglich empfehlen wir DSL über Kabel oder einen herkömmlichen DSL Anschluss. Wenn DSL-und Kabel nicht verfügbar sind, dann stellt Sat DSL eine gute Alternative dar. Einige Sat DSL  Kunden nutzen den Vorteil von digitalen Fernsehen über die Satellitenschüssel.

20.10.10 14:50


Wireless Internet

Wireless Internet ist der Typ von Breitband-Internet in dem Internet E-Mail und World Wide über ein Wireless-Netzwerk abgewickelt werden. Wireless Internet gibt freien Internet Zugang auch unterwegs oder zum Beispiel im Hotel. Wireless DSL   ist die beste Wahl für den Business-Bereich.

Wireless DSL empfiehlt sich für Kunden die eine drahtlose Verbindung zum Internet im Wohnraum oder Geschäft nutzen wollen. Dies ist  für bestehende DSL-oder Kabel-Internetanschluss leicht möglich. Hierfür benötigen Sie ein WLAN Modem, die Preise liegen in der Regel zwischen 29.95 bis 79,95 Euro oder 0 Euro wenn Sie ein neuen DSL Anschluss inklusive WLAN Modem bestellen.

 WiFi Internet Hotspots für Handy PDA und Laptop
Der WiFi-Internetzugang ist ein Internet-Zugang, der es einen Laptop, Handy, WiFi-Telefon, PDA oder anderen mobilen Gerät ermöglicht eine drahtlose Verbindung zu einem Internet Service Provider aufzubauen. Die WiFi-Wireless-Technologie lässt sich in zwei verschiedene Arten unterteilen. Zunächst das allgemeine Wifi-Netzwerk das von WiFi-fähigen Geräten wie z. B. ein Funk-Modem und mehreren Laptops verwendet wir. Zweitens, drahtlose WiFi-Modems die an Internet-Access-Points oder Hotspots kostenlos oder gegen eine Gebühr die Einwahl in das Internet ermöglichen.
WiFi ist die häufigste Methode der Vernetzung von drahtlosen Computern, Smartphones, Druckern und verwandte WiFi-fähigen Geräten in der Firma oder zu Hause. Es ermöglicht den Geräten Informationen untereinander auszutauschen. Der drahtlose Heimnetzwerk Zugangspunkt ist in diesem Fall das drahtlose Modem, welches als Router fungiert und die Geräte miteinander Verbindet. Die Druckerfreigabe und Dateifreigabe kann durch die Verwendung eines einzigen drahtlosen WiFi-Modem erfolgen. Weitere Geräte, die Zugriff und Austausch von Informationen ermöglichen, wenn sie WiFi fähig sind im Überblick.

    * Computer
    * Digitalkamera
    * Game Konsole
    * Laptop
    * MP3-Player
    * PDA



    * Peripherie Geräte
    * Drucker
    * Smart Phone
    * Wireless Modem
    * Wireless Router
    * Wireless Gateway

Der Name Wi-Fi stammt von der Wi-Fi Alliance, dies  ist eine Organisation für die Zertifizierung von Normen und konforme Produkten. Um zu wissen ob ein WLAN-Gerät tatsächlich kompatibel ist, reicht ein Blick auf das Wi-Fi-Logo was auf entsprechenden Geräten zu finden sein muss. Nicht alle Produkte sind zertifiziert und tragen das Logo. Die meisten Produkte sind jedoch zertifiziert und halten sich an die  IEEE 802.11-Standards. Die häufigsten davon sind 802.11a, 802.11b, 802.11g und 802.11n.
WiFi Internetzugang & Hotspots - Coffee-Shops, Buchhandlungen, Flughäfen, Hotels und Restaurants und bieten offt einen kostenfreien WLAN-Internetzugang für ihre Kunden über die Wi-Fi Technik an.
 

18.9.10 12:24


DSL Hardware

Für Highspeed-Verbindung ist ein DSL/Kabelmodem erforderlich, die Preise dieser Harware können ganz erheblich variieren. Einige der führenden Anbieter liefern diese Hardware ohne weitere  Kosten, wenn Sie sich vertraglich länger binden. So sparen Sie Kosten. Einige Dsl-Anbieter verkaufen oder vermieten ihre Modems und Hardware. Einige Anbieter ermöglichen die Verwendung eines kommerziellen Modem in den Läden. Überprüfen Sie die Preise der Modems und die Art von Hardware bevor Sie sich anmelden.
18.9.10 12:22


Netzwerkanschluss:

Einer der  Vorteile, eine schnelllaufenden dsl oder Kabelinternetverbindung zu haben, ist die Möglichkeit mehrere PCs anzuschließen und mit dem  Internet zu verbinden. Diese Eigenschaft bieten alle großen DSL Provider an. Sie bezahlen keine zusätzliche Gebühr wenn Sie viele PCs mit derselben DSL Verbindung nutzen. Alles PCs müssen nur über ein einen Router an das Internet angeschlossen sein. DSL Router  sind sehr erschwinglich geworden und werden teils kostenlos mitgeliefert. Einige Provider bieten sogar dsl kombinationen aus Modems und Routers an.
18.9.10 12:21


SDSL - Symmetric DSL

Manche DSL-Anbieter bieten auch DSL-Dienste, deren Upload-und Download-Geschwindigkeit gleich groß ist. Da die Geschwindigkeiten symmetrisch sind, wird diese Art des DSL-Dienstes als Symmetric Digital Subscriber Line, kurz SDSL bezeichnet. Gewöhnlich wird SDSL Business Kunden angeboten. Sofern Sie über das Internet ist eine Menge an Daten Hochladen von Daten. Wer nur eine Website  für den ist SDSL in der Regel nicht die richtige Wahl. Dies liegt daran, das ADSL, in der Regel viel billiger ist als SDSL.  ADSL hat die beste Preis/Leistung für Home-und Office typischen Nutzung des Internets.
18.9.10 12:20


DSL

DSL steht für "Digital Subscriber Line". DSL ist eine Art von High-Speed Internetverbindung, die Ihre vorhandenen Kupfer -Telefonleitungen verwendet. DSL bietet Ihnen High-Speed-Internet-Verbindung ohne Unterbrechung Ihres Telefonanschlusses. Der DSL-Service ist immer online, Sie können Anrufe entgegen nehmen  und parallel im Internet-Surfen. DSL gibt Ihnen die Freiheit ohne Einwahl oder Dialup Connection ins Internet zu gehen. Mit DSL können Sie sogar Musik herunterladen, Filme ansehen oder Online-Spiele spielen.
18.9.10 12:15





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung